Die Preisträger 2015

Der zehnte Trude Eipperle-Rieger-Preis für herausragende Gesangstalente ging an die Mezzosopranistin Marie Seidler und den Bariton Nikola Diskić. Die Preisverleihung fand am 15. Oktober im Rahmen der Begegnungen auf Schloss Kapfenburg statt. 

Die Mezzosopranistin Marie Seidler studierte bei Prof. Hedwig Fassbender an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Zuvor schloss sie bei Philip Doghan an der Royal Academy of Music in London den PGCert-Studiengang mit Auszeichnung ab. Der Schwerpunkt ihrer Konzerttätigkeit liegt bisher im Bereich Lied und Oratorium, die 26-Jährige gibt regelmäßig Liederabende in Deutschland und London. Ihr Operndebüt gab sie 2012 in der Titelrolle des Kindes in Maurice Ravels „L'Enfant et les sortilèges" an der Oper Aachen. 

Nikola Diskić stammt aus Belgrad, Serbien, wo er seine musikalische Ausbildung begann. Ab 2007 setzte er seine Studien bei Prof. Snežana Stamenković an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim fort. Bereits während des Studiums gastierte der Bariton am Nationaltheater Mannheim und wurde in der Spielzeit 2011/2012 als festes Ensemblemitglied engagiert. Dort spielte er seitdem unter anderem in „Die Zauberflöte", „Der Freischütz" und „La Traviata". 

Auf Schloss Kapfenburg nahmen die beiden Sänger am 15. Oktober 2015 nicht nur den Trude Eipperle-Rieger-Preis entgegennehmen, sondern gestalteten den Abend auch musikalisch.Gastredner war der als das Gesicht der Börse bekannte Bestsellerautor Dirk Müller, der über die aktuelle Lage Europas sprach. 

Die bisherigen Preisträger

2005: Barbara Grabowski und Marko Spehar

2006: Franziska Schernstein

2007: Junger Kammerchor Ostwürttemberg

2008: Calmus Ensemble Leipzig

2009: Aurelius Sängerknaben Calw

2010: Sophie Klußmann und Eugene Chan

2011: Kateryna Kasper

2012/13: Mirella Hagen

2014: Nathalie Mittelbach und Ronan Collett

2015: Marie Seidler und Nikola Diskić
INFOS & KONTAKT
Marisa Weis
Veranstaltungsmanagement

+49 7363 96 18 13

weis@schloss-kapfenburg.de