Donnerstag, 24. Februar 2022, 19.30 Uhr, Trude Eipperle Rieger-Konzertsaal
Johanna Summer & Florian Uhlig
Schumann beflügelt

Der Name Robert Schumann ist untrennbar mit Klaviermusik verbunden, sein Werk komplex und hoch anspruchsvoll – technisch wie musikalisch. Das künstlerische Schaffen des großen Romantikers umfasst dabei eine beeindruckende Bandbreite. Immer spiegeln die Stücke dabei seine Seele wider, sind mal anmutig und leicht, mal melancholisch und düster, zweifelsohne immer brillant. Die Newcomerin Johanna Summer und der Schumann-Spezialist Florian Uhlig stellen den Komponisten in den Mittelpunkt ihres außergewöhnlichen Doppelkonzerts an zwei Flügeln auf Schloss Kapfenburg, ein Künstlergespräch rundet die Hommage an Schumann ab.
 
Preise
Normalpreis 25,00 Euro
Förderverein 22,00 Euro
Schüler:innen & Studierende 20,00 Euro
Inklusive aller Gebühren
 
Diese Veranstaltung ist im Abonnement 2022 enthalten
 
Konzerterlebnis Schumann
(limitiert)
1 Konzertkarte, Schlossführung mit Akademiedirektor Moritz von Woellwarth, 1 Glas Sekt
Beginn 18.00 Uhr
30,00 Euro
 
Videos 
Johanna Summer || Schumann Kaleidoskop
Florian Uhlig || Schumann Piano Sonata No. 3 in F Minor, Op. 14: I. Allegro

Unser Dank gilt
Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg

Medienpartner
SDZ Druck und Medien GmbH

Es gelten die dann gültigen Corona-Bestimmmungen. 

Bestellung

 
 
 
INFOS & KONTAKT
Franziska Groß
Referentin Kulturzentrum & Öffentlichkeitsarbeit

+49 7363 96 18 33

gross@schloss-kapfenburg.de