Dienstag, 26. Juli 2022, 20.30 Uhr, Festivalbühne
Hubert von Goisern || Zeiten & Zeichen

Von Goisern ist ein Weltenbummler, seine Reisen führten ihn um den ganzen Globus. Die Eindrücke und Erlebnisse verarbeitet der Österreicher in seiner Musik. Auf seinem aktuellen Album „Zeichen & Zeiten“ bündeln sich all seine Ideen, die vielen Einflüsse, die er über die Jahrzehnte als aktiver Musiker, als Reisender und als ein auf die Welt neugieriger Mensch sammeln konnte. Hubert von Goisern hat sich und sein musikalisches Wirken noch nie in Schubladen sortieren lassen, er hat sein Publikum überrascht und gefordert. Neben „Zeichen & Zeiten“ hat von Goisern mit „Brenna tuat’s guat“, „Oben und unten“ oder „Koa Hiatamadl“ einige seiner größten Erfolge im Gepäck.

Das Konzert wurde vom 24.07.2021 auf den 26. Juli 2022 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Karteninhaber:innen, die den Ersatztermin nicht wahrnehmen können, können ihre Tickets spenden oder sich den Kaufbetrag rückerstatten lassen. Kund:innen, die ihre Tickets online gekauft oder Ihre E-Mail beim Kauf angegeben haben, erhalten eine E-Mail. Alle anderen Ticketkunden der Stiftung finden alle notwendigen Informationen hier. Sollten Sie ihre Tickets nicht bei uns direkt gekauft haben, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Vorverkaufsstelle. 

Preise 
VVK Sitzplatz 67,85 Euro

Bei Sitzplätzen handelt es sich um Plätze an nummerierten Tischgarnituren. An diesen besteht freie Platzwahl. 

Videos
Hubert von Goisern || Brenna tuats guat
Hubert von Goisern || Freunde ... (das Leben ist lebenswert)
Hubert von Goisern || A Tag wie heut

Tickets noch telefonisch unter +49 7363 96 18 17.
INFOS & KONTAKT
Franziska Groß
Öffentlichkeitsarbeit & Veranstaltungsmanagement

+49 7363 96 18 33

gross@schloss-kapfenburg.de