Sonntag, den 21. Juni 2020, 11.30 Uhr, Trude Eipperle Rieger-Konzertsaal
Die zwei Groschen - Ein Märchen mit Musik
präsentiert von der Musikschule Stuttgart

Im Rahmen des Schlosserlebnistags Musik

Das serbische Volksmärchen erzählt von zwei liebenswürdigen Schelmen, die es meist nicht so genau nehmen mit der Ehrlichkeit. Obwohl sie sich auch eifrig gegenseitig hereinlegen, scheinen sie sich irgendwie zu mögen - was schließlich zu einem erstaunlichen Ende führt.
 
„Die zwei Groschen“ ist eine unterhaltsame Geschichte über Ehrlichkeit und Täuschung, Vertrauen und eine sympathisch-verschrobene Art der Freundschaft.

Die Musik von Patrick Huck wird von Ensembles der Stuttgarter Musikschule gespielt, die Geschichte von der Theaterklasse erzählt und gespielt.

Der Eintritt ist frei!

Es spielen

Vaihinger Stadtmusikanten
Leitung: Katharina Künstler
 
Filderorchester
Leitung: Andreas Wilhelm
 
Gitarrenensemble
Leitung: Janis Neteler
 
Blockflötenensembles
Leitung: Ortrun Dieterich und Michael Drunkenpolz
 
Theaterklasse
Leitung: Stephan Raab

Weitere Infos zu den Mitwirkenden gibt es unter www.stuttgarter-musikschule.de