Donnerstag, 27. Juni 2019, 19.30 Uhr, Trude Eipperle Rieger-Konzertsaal
ensemble 4.1 - Origins
 
Man nennt sie auch die Easy Rider der Wiener Klassik - das ensemble 4.1, das wohl einzige festbesetzte Piano Windtet weltweit. Vier Bläsersolisten deutscher Orchester, alle weltweit kammermusikalisch aktiv, und ein unverwechselbarer Thomas Hoppe am Klavier, widmen sich begeistert dieser wunderbar klassischen, aber vernachlässigten musikalischen Gattung.
 
Die fünf Musiker spielen unter anderem Wolfgang Amadeus Mozarts Klavierquintett KV 452, von dem der Komponist sagte, es sei „das Beste, was ich noch in meinem Leben geschrieben habe.“

Video
Ensemble 4.1 || Mozart - Klavierquintett KV 452

Preise 
VVK 28,00 Euro
VVKE 25,00 Euro
VVKS 23,00 Euro
Inklusive aller Gebühren
 
Diese Veranstaltung ist im Abonnement 2019 enthalten
 
Unser Dank gilt
Isin Architekten Generalplaner GmbH
Weisser Spulenkörper GmbH & Co.KG
 

Ticketbestellung