Donnerstag, 07. Februar 2019, 19.30 Uhr, Fürstensaal
Fabian Müller - Von Beethoven und Brahms. Klavierwerke.
 
Fabian Müller ist einer der bemerkenswertesten deutschen Pianisten seiner Generation, der 28-Jährige fesselt mit rhapsodischem Facettenreichtum, delikatem Klangsinn und untrüglichem Gespür für das Detail. Beim Konzert auf Schloss Kapfenburg spielt Müller unter anderem die vier Balladen op. 10 von Brahms und Beethovens Appassionata.
 
Im September 2018 konzertierte er mit demselben Programm in der Elbphilharmonie in Hamburg, für das Konzert waren bereits im Frühjahr keine Karten mehr erhältlich.

Steinway & Sons Flügel B-211
Im Haus wird er liebevoll „Lotto-Flügel“ genannt - der Flügel von Steinway & Sons im Fürstensaal. Seit 2000 stellt Toto Lotto Baden-Württemberg das Instrument der Stiftung als Leihgabe zur Verfügung. Davon profitieren nicht nur die ausgebildeten Konzertpianisten bei ihren Auftritten, sondern hauptsächlich die vielen jungen Nachwuchspianisten, die mit ihren Orchestern auf dem Schloss proben.

Video
Fabian Müller || Beethoven - Appassionata

Preise 
VVK 22,50 Euro
VVKE 19,00 Euro
VVKS 17,00 Euro
Inklusive aller Gebühren
 
Konzerterlebnis Beethoven & Brahms
(limitiert)
1 Konzertkarte, Schlossführung mit Akademiedirektor Erich W. Hacker, 1 Glas Sekt
Beginn 18.00 Uhr
27,50 Euro
 
Unser Dank gilt
Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg
Wolfgang Helli
 

TICKETBESTELLUNG