Zur Geschichte...

Den bundesweiten Musikwettbewerb „Jugend musiziert“ gibt es mittlerweile seit fünf Jahrzehnten. Und weil er sich von Anfang an Kinder und Jugendliche richtete, ist er auch heute noch so jung und aktuell wie im ersten Jahr.

Seit 1964 finden jährlich auf der Regional-, Bundes- und Landesebene Vorspiele statt, bei denen Kinder und Jugendliche ihr musikalisches Talent unter Beweis stellen können. Die jeweils besten Teilnehmer der Regional- und Landesebene werden zum nächsten Wettbewerb weitergeleitet und können sich schlussendlich beim Bundeswettbewerb mit jungen Musikern aus ganz Deutschland messen. Neben dem musikalischen Wettbewerb geht es aber auch um die Begegnung musikbegeisterter Jugendlicher und die Bewältigung einer besonderen künstlerischen Herausforderung.

Der Wettbewerb ist von einem vielfältigen Instrumentenspektrum und breit gefächerter Literatur geprägt, die von Alter bis zu Neuer Musik reichen und auch Elemente der Popmusik nicht ausklammern.
INFOS & KONTAKT
Marisa Weis
Veranstaltungsmanagement

+49 7363 96 18 13

weis@schloss-kapfenburg.de