Selbstmanagement im Arbeitsalltag
 
Wer in einem Musikschulsekretariat arbeitet, kann ein Lied davon singen - die Organisation eines Schülervorspiels steht an, das Telefon klingelt in Dauerschleife und die Besucher geben sich die Klinke in die Hand. Gleichzeitig muss dringend ein Serienbrief versendet, eine Terminankündigung an die Zeitung geschickt und ein Aushang gestaltet werden. Am Ende des Arbeitstages ist dann mal wieder nur ein Bruchteil der offenen Aufgaben abgearbeitet und ein Ende des Kreislaufes nicht in Sicht.
 
Wie der oft turbulenten Arbeitsalltag im Musikschulsekretariat effizient organisiert und dabei der Überblick und die gute Laune behalten werden können, darum geht es in diesem Seminar.
 
Selbstmanagement ist hierbei das zentrale Stichwort, denn es bildet das Fundament für ein erfolgreiches Zusammenspiel im Musikschulteam. Und das macht sich sowohl intern als auch extern positiv bemerkbar.
 
Die Teilnehmenden lernen zunächst das Modell des „inneren Teams“ kennen und erfahren, wie sie es im Alltag sinnvoll nutzen können. Es werden zudem mentale und körperliche Techniken aufgezeigt, die helfen, alltägliche Herausforderungen souverän zu meistern.
 
Darüber hinaus vermittelt Dozentin Claudia Schweigler, Sicherheit im Treffen von Entscheidungen zu gewinnen und konstruktiv mit (Selbst-)Kritik umzugehen. Eine Praxisberatung für konkrete Situationen rundet das Seminar ab und verknüpft die Inhalte mit alltäglichen Beispielen aus dem Musikschulalltag.
 
Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene.
 
Dozentin:
Claudia Schweigler
Diplompädagogin & Transaktionsanalytikerin (CTA), Beraterin und Coach in Wirtschaftsunternehmen, sowie im Social-Profit- und Verwaltungsbereich, langjährige Führungserfahrung, Lehrbeauftragte und Trainerin an diversen Hochschulen und Weiterbildungsinstituten (D, CH, A).
 
Termin:
21.-22. März 2019           
Beginn Donnerstag  10.00 Uhr, Ende Freitag 16.00 Uhr
 
Teilnahmegebühr:
280,00 Euro Übernachtung/Vollpension im Einzelzimmer

ANMELDUNG

 

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzinformationen

 
Infos & Kontakt
Manuela Thum
Assistenz Projektmanagement (Bildung & Gesundheit) & Schlossführungen

+49 7363 96 18 156

thum@schloss-kapfenburg.de