Wir suchen zum 01. April 2021 eine(n)
 

Akademiedirektor (m/w/d)
 

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die sowohl die gesamte Breite der Musikerausbildung sowie die der öffentlichen Musikschulen im Besonderen vertritt und die Akademie mit ihrem innovativen Spektrum weiterentwickelt sowie Erfahrung in Leitungsfunktionen aufweist.

Der integrierte Gastronomie- und Hotelbetrieb gehört ebenso mit zum Aufgaben- und Verantwortungsgebiet.
 
Die Bezahlung erfolgt in einem dem Bewerberprofil entsprechenden Angestelltenverhältnis.
 
Arbeitsgebiete:
  • Verantwortliche Leitung der Stiftung Schloss Kapfenburg, Personal- und Budgetverantwortung, Controlling der Geschäftsbereiche Akademie, Kulturzentrum und Gastronomie
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und Profilierung der Einrichtung
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Kultur- und Bildungseinrichtungen und Institutionen, Wirtschaftsunternehmen, Politik
  • Sponsorenakquise und Sponsorenpflege
  • Kompetente und professionelle Durchführung von Veranstaltungen
Profil:
  • Abschluss eines musikbezogenen Hochschulstudiums
  • Erfahrungen in Orchester- oder Ensembleleitung
  • Musikschulerfahrung, mögl. in Leitungsfunktion
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Erfahrung im Kulturmanagement in der Organisation und Finanzierung von Festivals,
    Konzerten und anderen Veranstaltungen
  • Erfahrungen im Bereich der Gastronomie
Daneben erwarten wir:
  • Ausgeprägte Führungs-, Kommunikations- und Diversity- Kompetenz
  • Konzeptionsfähigkeit und Organisationstalent
  • Fundierte Kenntnisse aktueller gesellschafts-, kultur- und bildungspolitischer Diskussionen
Ihre Bewerbung senden Sie in digitaler Form unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis spätestens Freitag, den 17. April 2020 an Herrn Stiftungsvorstand Matthias Hinderberger unter hinderberger.kapfenburg@web.de. 

***

Schloss Kapfenburg, ein ehemaliger Sitz des Deutschen Ordens liegt an der B29 nahe der BAB 7 in 73466 Lauchheim im Ostalbkreis.
 
Seit 1999 beherbergen die Schlossmauern die Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg - eine europaweit einzigartige Einrichtung. Musikschulen, Vereine, Orchester, Chöre und Ensembles sind tagtäglich zu Gast und verbringen auf dem Schloss Probenaufenthalte und Musikerfreizeiten. Das ist der Kern der Stiftungsarbeit.
 
Schloss Kapfenburg ist aber nicht nur Musikschulakademie, sondern auch Kulturzentrum. Neben der Konzertreihe „Accelerando“ bietet das jährliche Sommerfestival abwechslungsreiche und hochkarätig besetzte Veranstaltungen aus den Bereichen Klassik, Pop und Rock.
 
Seit 2003 bearbeitet Schloss Kapfenburg das Thema „Bildung und Gesundheit“. In enger Zusammenarbeit mit Musikschulen und anderen Kooperationspartnern werden Projekte zur Musikergesundheit geplant, organisiert und durchgeführt. Dieses Schwerpunktanliegen spiegelt sich auch in diversen hauseigenen Fortbildungsreihen wider.
 
Schloss Kapfenburg steht mit seinem Restaurant Fermata neben dem à la Carte-Angebot auch Bankett-, Hochzeits-, Seminar- und Tagungsgästen offen.