Zeit für ein Kapfenburger

Anno 1432 wurde die Brauerei Kapfenburg auf dem Schloss gegründet. Fortan hielt der Torwart des Deutschen Ordens – getreu den Vorgaben der Mildtätigkeit des Ordens – für jeden vorbeikommenden Bedürftigen einen kühlen Trunk bereit.
 
In den vielen Jahren des Bestehens betrieben die jeweiligen Pächter der Ländereien die Schlossbrauerei und versorgten auch die umliegenden Dörfer mit Bier und Branntwein. Im Jahre 1932 wurde das 500-jährige Bestehen der Brauerei gefeiert, die damals in der dritten Generation in der Hand der Familie Rösler war.
 
1960 wurde schließlich das letzte Bier auf dem Schloss gebraut. Mit der Sonderedition „Kapfenburger Bier“ der Landbrauerei Immenbeck möchten wir – zumindest im Namen – an diese schöne Tradition erinnern und einen Beitrag zur Weiterführung der historischen Vergangenheit auf dem Schloss leisten.
 
Die limitierte Auflage soll die Besucher des Restaurant Fermata gleichzeitig dazu einladen, die vielen kleinen und innovativen deutschen Brauereien zu entdecken.
 
Der Braumeister des Kapfenburger Biers
 
Marco Hacker, der Neffe von Akademiedirektor Erich W. Hacker, ist von Beruf Bierbrauer und hat bei weltweit bekannten Brauereien gearbeitet, ehe er sich 2018 auf dem malerischen Schlossgut Immenbeck bei Buxtehude niederlies.
 
Bierbrauen ist für ihn noch traditionelles Handwerk, bei dem die Kunst des Braumeisters sowie Qualität und Herkunft der verwendeten Rohstoffe im Mittelpunkt stehen. So kreierte er das „Hacker Landbräu“, das es als Pils, Helles und Dunkles gibt, und bei uns als „Kapfenburger Bier“ mit eigenem Etikett serviert wird.
 
Hopfen und Malz
 
Marco Hacker braut seine Biere aus lokalen Rohstoffen. So verwendet die Landbrauerei als eine der wenigen Brauereien in Deutschland
eigenproduziertes Malz aus Braugerste. Diese wird schon seit 1846 auf dem Gutshof angebaut.
 
Wohl bekomm’s!
 
Bei Großveranstaltungen auf dem Schloss, wie dem Festival oder der Gartenmesse der SDZ, schenken wir das beliebte regionale Wasseralfinger Bier sowie Paulaner Weißbier aus. Dieses beziehen wir beim hervorragenden Lieferservice von Getränke Keller in Aalen-Oberalfingen.