Helfen & gewinnen

Schloss Kapfenburg muss 2020 Festivallos bleiben. Nicht nur das - durch die Absage der Großveranstaltungen sind der Stiftung Kosten im fünfstelligen Bereich entstanden, die wieder aufgefangen werden müssen. Trotz Spenden von Ticketinhabern, langjährigen Wegbegleitern und Partnern bleibt dies ein beinahe unmögliches Unterfangen. Zumal der öffentliche Betrieb im März eingestellt werden musste und sämtliche Einnahmen wegbrachen. 

Glücklicherweise konnte das stiftungseigene Restaurant Fermata mittlerweile wieder öffnen und es besteht zudem erstmals die Möglichkeit, Urlaub auf Schloss Kapfenburg zu machen. Außerdem haben wir ein kleines Sommerprogramm erstellt, um wieder etwas Leben in die historischen Mauern zu bringen. Das alles natürlich unter strengen Hygienebedingungen.

Wer die Stiftung Schloss Kapfenburg in dieser schweren Zeit unterstützen möchte, kann ab sofort „FestivalLose“ erwerben – und mit etwas Glück tolle Preise gewinnen. 

So stellt die Koch Auto.Gruppe als Hauptgewinn einen Volkswagen e-up! für 12 Monate zur Verfügung und die Stiftung verlost 10x2 Festivalpässe für das Jahr 2021. Mit diesen können die Gewinner und je eine Begleitperson alle Konzerte des kommenden Festivals besuchen.  

Die Lose
Lose können online auf www.schloss-kapfenburg.de (Klick) oder telefonisch unter +49 7363 96 18 17 gekauft werden. Der Preis pro Los beträgt 10,00 Euro. 

Die Gewinne

Hauptpreis 
zur Verfügung gestellt von der Koch Auto.Gruppe
Volkswagen e-up! für 12 Monate
5-Türer, 4 Sitzplätze, 60 KW, Reichweite 150km, Klimaanlage, Bordcomputer mit Navi, Sitzheizung u.v.m.  

10x2 Festivalpässe 2021
Das gab es noch nie – mit dem Festivalpass können die Gewinner und jeweils 1 Begleitperson alle Konzerte des Festivals 2021 besuchen. Bei der Eröffnungsperformance handelt es sich um Sitzplätze, bei allen anderen Veranstaltungen um Stehplätze.  

Die Verlosung
Die Gewinner werden am Freitag, den 24. Juli 2020 im Rahmen der rein digitalen Veranstaltung „in situ 21 – mit feuer und flamme“ gezogen. Diese wird ab 22.00 Uhr live auf dem YouTube-Kanal der Stiftung übertragen. 

Info
Die Koch Auto.Gruppe mit ihren 450 Mitarbeitern an 14 Standorte vertreibt und wartet Fahrzeuge der Marken Volkswagen, Audi, Skoda, Seat und VW Nutzfahrzeuge. Das Marktgebiet des Familienunternehmens erstreckt sich über die Landkreise Heilbronn, Hohenlohe, Schwäbisch Hall bis in den Ostalb-Kreis. Hier unterhält die Koch Auto.Gruppe Standorte in Ellwangen und Westhausen. Weitere Informationen unter www.koch-autogruppe.de